Weitere CA-Systeme

Aus CHC Wiki

ACCESSGATE
CA-ID (0x4800) von Telemann wird bei AsiaSat4 benutzt. Es kommen Smartcards und embedded CAS zum Einsatz.
BISS (Basic Interoperable Scrambling System)
CA-ID (0x2600) Das CA-Verschlüsselungssystem besteht aus einem Keywort, aus dem danach die CWs generiert werden. Es kommen folglich auch keine Karten zum Einsatz. Für einige Kanäle sind in der letzten Zeit die Keywords ins Internet gelangt, sodass die Verschlüsselung einiger Sender umgangen werden kann.
ChinaCrypt
CA-ID (0x49xx), Dieses CAS wurde von DTVIA und Philips Electronic für den chinesischen Markt entwickelt, es ist 100% identisch zu Cryptoworks.
CODICrypt
(CA-ID 0x22nn) konnte noch nicht umgangen werden.
Digicipher 2
(CA-ID 0x0700) Verschlüsselungssystem des Motorola 4DTV, in Nordamerika verbreitet. Nicht DVB kompatibel.
DMV
keine Info
DreamCrypt
(CA-ID 0x4a70) Dieses CA-Verschlüsselungssystem von Dream Multimedia wurde von X-Dream TV eingesetzt und jetzt codieren INXTC TV und XPlus TV ihr Programm damit.
GRIFFIN
(CA-ID 0x5501) Bulsatcom und Athina Sat TV verwenden dieses Verschlüsselungssystem, bei dem Smartcards zum Einsatz kommen.
Icecrypt
(CA-ID 0x4a61) keine Info
KeyFly
Sender auf Hispasat, Hotbird, Nilesat verwenden dieses Verschlüsselungssytem.
(CA-ID 0x4aax)
MediaCipher
Verschlüsselungssystem von Motorola, in UPC-Kabelnetzen eingesetzt.
Neotion SHL (vormals SkyCrypt bzw. SkyPilot, basieren auf dem EuroCrypt Standard)
(CA-ID 0x4a60) wird vom Provider FreeX TV verwendet.
NOVEL_TONGFANG
Kommt bei Chinasat zum Einsatz (z. B. hdcctv).
OmniKrypt
(CA-ID 0x4ad4) Wird von einigen Erotiksendern verwendet
PowerVu|PowerVu, PowerVu+
(CA-ID 0x0e00) Diese Verschlüsselung wird vorzugsweise von der US Army für die Versorgung mit Fernsehprogrammen auf ihren internationalen Stützpunkten verwendet. PowerVu wird ebenfalls verwendet, um Fernsehprogramme zur Beschickung von Kabelanbietern per Satellit zu übertragen oder DVB-C-Multiplexe zu tunneln. Um PowerVU Sender zu entschlüsseln werden spezielle PowerVu-Receiver benötigt, wie sie bislang ausschließlich vom US-amerikanischen Hersteller Scientific Atlanta produziert werden. Es werden keine Smartcards benutzt, jeder PowerVu-Receiver besitzt eine einzigartige Seriennummer und wird individuell vom Provider freigeschaltet.
RAS (Remote Authorisation System)
(CA-ID 0x1000) Professionelles System, nicht für Endverbraucher gedacht. Es kommen ähnlich wie bei BISS keine Karten zum Einsatz, sondern nur Keywords.
RusCrypto (РусКрипто)
(CA-ID 0xa101) russisches Verschlüsselungssystem
ThalesCrypt
modifiziertes Viaccess 1
TROhyaccess
Ein neues russisches Verschlüsselungssystem, welches auf diversen Satelliten eingesetzt wird. Verwendet werden neben Smartcards und CAMs auch Receiver mit eingebautem Entschlüsselungsteil.
Viaccess "1" (Version 2.3), Viaccess "2" (Version 2.4 und 2.5) und Viaccess "3" (Version 2.6)
(CA-ID 0x05nn) TPS Crypt wird von TPS France verwendet, Viaccess 2.6 wird seit März 2008 vom Schweizer Fernsehen (SF) verwendet.
Verimatrix, VCAS

VCAS (Verimatrix Content Authority System) ist ein software-basiertes System zum Schutz von digitalen Video- und Audio-Inhalten (Content Protection & Digital Rights Management System), das von Unternehmen im Bereich von IP Netzen (IPTV, FTTH, VoD) und DVB (DVB-S, DVB-T, DVB-C, DVB-H) Einsatz findet.

Wegener Compel
HiFi System
Xcrypt
(CA-IDs 0x4ad1 & 0x4ad0)
Wird von einigen Anbietern auf Hotbird eingesetzt.
Z-Crypt
(CA-IDs 0x5500)
Russisches Verschlüsselungsystem
T-crypt
Dre-crypt wird bei tricolor-tv eingesetzt
Bulcrypt
Wird bei Bulsatcom eingesetzt,ex.griffin
Corecrypt
Streamguard
Latenz
Compunicate
Wellfly
CTI