EXCIS CAM

Aus CHC Wiki



Excis sidsa.JPG


Inhaltsverzeichnis

Hersteller

Hersteller ist SIDSA.

Modultyp

Datei:PlattformCI.png


Das Modul ist eine Systemplattform und damit die Grundlage für weitere anwendungsspezifische Module.

Überblick

Das Extended Services DVB Common-Interface-Modul (EXCIS) von SIDSA ist eine komplette Plattform für Betreiber und Dienstanbieter, deren Ziel Conditional Access Systeme (CAS) in ein CAM zu integrieren bzw. zu entwickeln. Zusätzliche Dienste wie Home Banking, Home Ordering von Pay Per View-Diensten PPV, EPG (Electronic Program Guides) und Video-Spiele können somit auch in einem Receiver über das Common Interface (CI) integriert werden. So kann ein Kunde nicht zum Kauf eines neuen Receivers gezwungen werden, um neue Dienste nutzen zu können. Die Hardware-Kosten für die Einführung eines neuen Dienstes ist erheblich geringer für Kunde und Provider mit der Low-Cost EXCIS PCMCIA-Lösung.

Die SIDSA EXCIS Plattform basiert auf dem Hausinternen proprietäre Chip mit einem integrierten 32-Bit RISC (ARM7TDMI) Kern, eine innovative demux / Filter-Architektur und eine Smart-Card-Schnittstelle. Die EXCIS PCMCIA-Standard bietet eine Plattform für Betreiber und Service Provider bei der Entwicklung ihrer Anwendungen. Die eigene ASIC wird in 0.35μm Technologie gefertigt.

Kernfunktionen

Die EXCIS PCMCIA besteht aus folgenden Hardware-Komponenten:

  • MPEG-Decoder und Filter-Prozessor ASIC:
    • ARM7TDMI,
    • Abschnitts und PID-Filter,
    • DVB Common Scrambling Algorithmus,
    • PCMCIA & MPEG Transport Stream Interface (CI),
    • Smart Card Interface ISO 7816.
  • 2 Mbit oder 8Mbit SRAM.
  • 8 Mbits Flash-Speicher.
  • Smart Card Treiber und Protector.

Aufbau EXCIS Plattform

MPEG-2-Filter-Eigenschaften

  • PID-Filter zu 100% via Software konfigurierbar.
    • maximal 64 gleichzeitige PIDs,
    • maximal 32 Paare von 64-Bit-Control-Words.
  • Abschnitts-Bereich Filter zu 100% via Software konfigurierbar.
    • 16 parallel Filter,
    • 16 Bytes Länge Filter,
    • 16 Bytes Länge Filter Masken.
  • Geschwindigkeit
    • ClkSys = 30MHz => 48 MB/s.
    • ClkSys = 40MHz => 60 MB/s.

Innenansicht Platine EXCIS-Plattform

Platine EXCIS-Plattform

Im oberen Bereich gut zu erkennen, den Philips-Chip mit der Funktion?. Ein Xilinx Programmierbarer-Logik-Schaltkreis. Der größte Chip ist der von SIDSA entwickelte ASIC mit integriertem ARM7TDMI-Kern. Ganz Links ist die Steckerleiste zu sehen, in der Mitte dir Rückseite des Kartenlesers. Auf der unteren Seite RAM und ROM.

Sonstiges

Die EXCIS-Plattform findet in vielen Modulen Ihre Anwendung. Unter Anderem auf allen Magic CAM basierenden Modulen, dem Reality CAM, dem Power CAM und Power Cam Pro.


Internet-Seite des Herstellers: SIDSA

--coMMas 10:27, 29. Mai 2009 (CEST)