AlphaCrypt IC CAM

Aus CHC Wiki

Alphacrypt ic.jpg

Inhaltsverzeichnis

Hersteller

Hersteller des Moduls ist Mascom.

Modultyp

Offiziell.png


Offizielles MultiCrypt Modul. Mascom hat alle im Modul befindlichen Entschlüsselungssysteme lizenziert.

Unterstützte Systeme

Das AlphaCrypt IC CAM ist für Karten des Verschlüsselungssystems Irdeto und Cryptoworks geeignet.

Artikel Getestet.png

Diese Karten wurden erfolgreich getestet:

Arena Sat Cryptoworks
In-X-World Irdeto
ORF Cryptoworks


DVB CA-Beschreibung

Das Modul übermittelt folgende Daten:

PCMCIA Information

Manufacturer: SCM
Manufacturer ID: FFFF
Card ID: 0100
Buffer Size: 0080
ProductInfo1:
ProductInfo2:
ProductName: DVB CA Module

Module Name

AlphaCrypt IC

CA System IDs

0602 0604 0606 0608 0D00 0D03 0D05 0D0C 0D22

Firmware-Versionen

Aktuelle Version ist die Software 1.20.

Die Entwicklung der Software ist analog des AlphaCrypt CAM. Wie bei den Light Varianten des Moduls entspricht der Stand 3.20 des AlphaCrypt CAM's die Version 1.20 für das AlphaCrypt IC CAM. Weitere Informationen zum genauen Stand sind daher aus dem AlphaCrypt CAM Artikel zu entnehmen.

Aktualisierung

Das AlphaCrypt kann sowohl über den OTA-Update-Service aktualisiert werden, als auch via PCMCIA-Schnittstelle am Notebook. Weiterhin bietet der Hersteller einen Update-Service via Postversand an. Dazu muss das Modul eingeschickt werden und wird mit der neuen Software zurückgeliefert.
Für den die Aktualisierung direkt über Satellit muss dazu auf Astra 19.2 ° Ost die Frequenz 12.693 MHz horizontal (Symbolrate 22.000, FEC 5/6) ausgewählt werden. Auf diesem Transponder befindet sich zum Beispiel ORF1 (verschlüsselt) oder ORF2 Europe. Danach bitte im CA-Menü den Punkt AlphaCrypt-Applikationen/Update auswählen. Die PID für manuelle Suche lautet: 00546.

CA-Menü

Das OSD kann über das CA-Menü aufgerufen werden. Dort gibt es sechs Einträge:

  • Information
  • Smartkarte
  • Jugendschutz
  • Einstellungen
  • Zurück


Beschreibung / Sonstiges

Im Modul befindet sich ein Kartenleser für eine Standard-ISO Smart-Card und eine SIM-Karte. Es können daher zwei Karten gleichzeitig im Modul betrieben werden.
Das Modul ist sowohl Tauglich für DVB-S, DVB-C und DVB-T. Eine Multikanalentschlüsselung ist möglich für Kopfstationsbetrieb und für Festplattenreceiver.


Internet-Seite: Mascom
Produktseite

--coMMas 15:27, 25. Mär 2010 (CET)